Sie befinden sich hier:   Home  »  Verarbeitung


Verarbeitung

VERARBEITUNG:

Holzverbindung:

Articel Alle dauerhaften Verbindungen sind mit Holzdübeln und Leim verbunden. Sie sind somit im Gegensatz zu einer reinen  Leimverbindung extrem stabil um eine lange Spielfreude zu garantieren.


Unser Spielzeug ist Nagel- und Schraubenfrei. Somit wird das Verletzungsrisiko extrem gesenkt und das Produkt qualitativ aufgewertet.


 

Kanten & Oberfläche:
Alle Kanten und Flächen sind fein geschliffen und mit Radien abgerundet.

Die Oberflächen sind lasiert und/oder geölt. Bei beiden legen wir Wert auf eine sorgfältige Produktauswahl.
Die Produkte entsprechen der Sicherheit für Kinderspielzeug gemäß EN71 (ungiftig, speichelfest, abriebsfest).

Wir bestätigen die Einhaltung folgender Spielzeugrichtlinien sowie deren Erfüllung:

Din EN 71  im speziellen der Norm EN 71.3
Din 53 160  Alle Oberflächen sind speichel und Schweißecht.
verleimt nach DIN EN-204 D2 Ökologischer Werkstoff  (Lösungsmittelfrei)


Nähere infos unter Auro Naturfarben, Osmo Naturwachse und PNZ Naturfarben.

 

 Tipps:
Es wird empfohlen das Spielzeug einmal jährlich, je nach Sonneneinwirkung mit Naturöl einzustreichen.
Bitte achten Sie hierbei auf Naturöle die für Kinderspielzeug geeignet sind, als auch auf die Empfehlungen der Hersteller
Kleinere Druckstellen auf dem Holz können Sie durch das Auftragen von Wasser auf die Druckstelle und dem anschließenden Dämpfen mit einem Bügeleisen wieder entfernen. Drücken Sie hierbei das heiße Bügeleisen solange auf die Druckstelle bis das Holz wieder trocken ist. Ggf. muss der Vorgang mehrmals wiederholt werden. Zu langes aufliegen des Bügeleisens auf die Druckstelle führt zu Brandstellen.



 



Sonderanfertigungen

Ich fertige auch Einzelanfertigungen nach ihren Wünschen auf Anfrage.

Schreiben Sie uns!

promotion

Sie stellen sich meine Produkt etwas anders vor, oder haben Vorschläge, wie es noch schöner wäre?

Ich freue mich auf Feedback!

Vorschläge, Verbeserungen und Kritik an Treety!

Bookmark and Share

Letzte Aktualisierung am 06.09.2009